Merkwürdige Kapriolen

Das Draußen ist zurzeit so reizlos, dass ich mein Statement vom Vortag eigentlich nur wiederholen kann. Selbst auf kurzfristige Wettervorhersagen kann man sich nicht mehr verlassen. Denn es wird meist noch schlechter, als es tags zuvor angekündigt war. Von Sonne war heute jedenfalls nur kurzzeitig etwas zu sehen. So schwinden allmählich die letzten Hoffnungen, noch einmal so etwas wie Hochsommer zu erleben. Und die Gelegenheiten, das in manchen Jahren so bestechende Licht-Grün der Bäume in neuen Bildern festzuhalten. Was für merkwürdige Kapriolen schlägt die Natur da nur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .