Lebenswerter Höhepunkt des Sommers

Seltsam, das leuchtende Rot der gewöhnlichen und wolligen Schneeballsträucher sind die markantesten Attraktionen der Baumlandschaft in diesen Tagen. Denn die Ebereschenfrüchte und die Hagebutten sind noch nicht ganz so weit. Dabei war der Spaziergang anregend, bei so viel Sonne und angenehmen Temperaturen bei etwas erfrischendem Wind. Dann ist alles ist ein sanftes Licht getaucht, und der Sommer scheint tatsächlich an seinem lebenswerten Höhepunkt angekommen. Erfahrungsgemäß bringt der August wieder mehr Wechselhaftigkeit und markiert den Übergang zur Zeit der Fruchtreife. Kurz darauf ist dann die Atmosphäre von dem Gefühl des Rückgangs geprägt. Ein Rückgang, der mit dem kürzer Werden der Tage einhergeht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website nutzt das Plugin Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Kommentardaten verarbeitet werden.