Jahrhundertfrühling

Mit dem anvisierten Rekord hat es heute nicht ganz geklappt. Ausgerechnet der Abschluss dieses überaus sonnigen Monats ist total ins Wasser gefallen. Aber das ist ja auch nur eine Zahl. Wie der Tageszeitung zu entnehmen war, brachte das Frühjahr hier im Saarland mehr Sonne als irgendwo sonst in Deutschland. Unglaublich. Und überhaupt soll das der sonnenreichste Frühling seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gewesen sein. Nach meiner Beobachtung kann ich das nur bestätigen. Und nur einmal soll es durchschnittlich noch wärmer gewesen sein, im Frühjahr 2007. Das war genau die Zeit, als ich mich beruflich in F. aufgehalten habe. Vielleicht hat deshalb alles so gut funktioniert damals. Die Bäume waren auch in diesem Frühjahr vor 4 Jahren ein Thema gewesen. Bei meinen mittäglichen Spaziergängen durch die Großstadt. Und dann wieder am Abend, beim Gang durch die weitgehend menschenleeren Wohnblocksiedlungen. Vielleicht wusste ich die natürlichen Oasen in diesem Bereich mehr zu schätzen als die dort dauerhaft Wohnhaften. Wirklich vorstellen kann ich mir das aber nicht.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden