Immer Neues dazulernen

Diese cms-Technik ist schon etwas sehr Spannendes. Auch wenn ich damit noch in den Anfängen stecke, denke ich doch, dass sich aus diesen Studien etwas Kreatives entwickeln kann. Immerhin habe ich die Installation realisieren können, eine ganz schön komplizierte Angelegenheit, bei der man strikt nach Anweisung vorgehen muss. Und selbst dann tuen sich noch eine ganze Reihe von Rätseln auf. Wie auch immer, ich freue mich auf die weitere Arbeit damit. Nächstgelegenes Ziel ist es, den Wunschbaumshop mit Hilfe dieses Systems vollständig neu anzulegen. Damit möchte ich stärkere Interaktivität, ein zeitgemäßeres Shopsystem und bessere Erweiterbarkeit durch die integrierbaren Module erreichen. Und wie das immer bei Neuerungen ist: Die Anfangs- und Entdeckungsphase ist das beste daran. Da tuen sich plötzlich neue Welten auf und alles im Horizont dieser imaginären Welten scheint zunächst möglich. Mit dem tieferen Verstehen und der Konkretisierung schränkt sich der Horizont dann schon ein. Und irgendwann ist es selbstverständlich geworden. Am liebsten würde ich immer nur Neues dazulernen. Leider bietet uns diese Gesellschaft nur sehr eingrenzte Räume dafür.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website nutzt das Plugin Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Kommentardaten verarbeitet werden.