Götterbaum-Holz

Am Abend habe ich es noch gerade geschafft, neben dem Auftragsstab aus Linde noch zwei weitere aus Götterbaumholz herzustellen. Ich möchte verschiedene neue Holzarten ausprobieren. Und dieses hatte ich im Spätsommer letzten Jahres aus dem Abteipark in M. erhalten. Beim Sägen war mir schon aufgefallen, wie enorm zäh und hart dieses Holz ist, obwohl es sehr ausgeprägte Kapillaren zeigt. Dieser Eindruck hat sich beim Drechseln bestätigt. Und beim Wässern habe ich gemerkt, das dieses ansonsten nicht sehr auffällige Holz einen wunderbar warmen und kristallin anmutenden Glanz entwickelt. Ich vermute, dass es nach dem Ölen ein ähnliches Aussehen annimmt. Das könnte ein sehr attraktives Wunschbaum-Armband werden. Und eine weitere Ergänzung für den Shop.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.