Gelungenes Adventszeitgesteck

In jüngster Zeit hat das mit der zeitlichen Planung immer gut funktioniert. So schaffe ich es, handwerkliche Arbeiten mit konzeptionellen und kreativen parallel zu führen, ohne jeweils den Faden zu verlieren. Etwas bremsend wirkt da schon der Winter, der Mangel an Licht, an den ich mich noch nicht gewöhnt habe. Vermutlich ginge vieles leichter von der Hand, wenn es nicht bei künstlicher Beleuchtung stattfinden müsste. Dennoch gelingt es uns immer wieder, Neues und Schönes zu schaffen. So M. heute mit ihrem Gesteck für den Eingangsbereich. Die Mischung zwischen Fichtenästen, Stechpalmenzweigen, Mistelzweigen und einer Kette mit Lärchenzapfen ist wirklich gut gelungen. Und wenn ich morgen die Lichterkette anbringe, wird es auch bei Dunkelheit ein wenig weihnachtliche Atmosphäre vor unsere Haustür zaubern.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden