Gegen Schwankungen immun

Nun schmilzt auch dieser gerade über Nacht gefallene Schnee auch schon wieder weg. Am Abend schien es schon viel milder. Aber durch den Hochnebel dringt kaum etwas. Mir scheint, die Menschen halten sich gerade bei düsterer Witterung besonders gerne auf Themenseiten im Internet auf, die an das Gegenteil erinnern: Das Wachstum in Abhängigkeit von der Sonne. So freue ich mich auf das Interesse am Wunschbaum und seinen Nebenseiten, die sich verschiedenen Aspekten in der Symbolik und Ästhetik der Bäume widmen. Die Menschen verstehen das, eine schöne Bestätigung meiner Arbeit. Und ein Beweis, dass die Universalität und Zeitlosigkeit des Themas gegen Schwankungen, des Wetters – der Gemütslagen – der Kommunikationsgewohnheiten, immun ist.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden