Frühlingszeichen

Mein Pflichtprogramm habe ich bis zum Abend erfüllt. Morgen stehen dann noch die Detailarbeit an den Schlussstücken und das Kantenglätten an. Eine ebenfalls den ganzen Tag ausfüllende Arbeit. Außerdem möchte M. den Garten schruppen und die Sommer-Sitzgarnitur herausholen. Das könnte wieder spät werden, aber der morgige Tag soll noch schöner und wärmer werden als heute. Dabei konnte ich heute schon den zweihellsten Tag des Jahres feststellen. Zumindest was die Photovoltaik betrifft. Bei so viel Licht macht die Arbeit im Freien immer Freude, auch wenn ich hinterm Haus bis zum Spätnachmittag noch ziemlich frieren muss. Ich hoffe, das wunderbare Vögelgezwitscher deutet auf einen kommenden stabilen Frühling hin. Die Bäume scheinen sich jetzt auch entschlossen zu haben, das Frühjahr anzuerkennen. Bald schon wird alles in saftigem Hellgrün stehen. Und dann können auch die neuen Bienen kommen. V. hat sich heute ganz glücklich über den einen starken Bienenstock gezeigt, der ihm von einem Kollegen geschenkt wurde. Mögen die hinzu gekauften, die bald eintreffen, ebenso stark werden und mit der beginnenden Frühlingsblüte der Obstbäume und des Weißdorns auch ordentlich Honig einbringen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.