Frühherbst-Sonne

Das ist wieder einmal ein verlängertes Wochenende, das ganz im Zeichen der handwerklichen Holzarbeit steht. Am Vormittag ist es vor allem beim langen Sitzen doch ziemlich frisch, zum späten Nachmittag hin aber, wenn die Sonne hinters Haus gedreht hat, verbreitet sie eine wohlige Wärme, die das Arbeiten sehr angenehm gestaltet. Leider wird es dann schon schneller wieder dunkel. Klar, wir nähern uns ja auch schon der Tag- und Nachtgleiche. Morgen also ein Ganztages-Mammutprogramm, während dessen ich hoffe, möglichst weit zu kommen mit den 4 Armbändern. Damit ich nächste Woche das angekündigte weitere Projekt angehen kann. Es ist schön, dass ich bei dieser Arbeit noch im Freien sein kann. Die Wintersaison beginnt früh genug, und dann sind wieder weniger erfrischende Kellerstunden angesagt, bei künstlichem Licht und leider auch ohne die frische Herbstluft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website nutzt das Plugin Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Kommentardaten verarbeitet werden.