Filterexperimente geplant

Heute hatte ich noch keine Gelegenheit, aber in den nächsten Tagen werde ich den neuen Filter sicher einmal testen. Die Bedingungen werden wohl gut sein, denn es ist bis zum Wochenende Sonne vorhergesagt. Damit dürfte auch der Einsatz des Stativs, der in dem Fall unvermeidlich ist, ohne weiteres möglich sein. Bin mal gespannt, was sich mit dem Graufilter so alles anstellen lässt. Vielleicht ist er ja auch für Nahaufnahmen z. B. von Baumblüten und -früchten geeignet. Ich könnte mir vorstellen damit das Objekt noch besser freistellen zu können. Vielleicht lässt er sich später auch noch kombinieren mit einem Polarisationsfilter, zum Intensivieren der Kontraste. Das gibt’s noch viel zu lernen, um es in der passenden Situation parat zu haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden