Feiertagsvorzüge und üppiges Grün

Ein wunderschöner zweiter Feiertag, der mir den Vorzug von Feiertagen generell wieder vor Augen geführt hat. Wie ich gehört habe, soll es in den Vereinigten Staaten keine zweiten Feiertage geben, auch nicht an Weihnachten. Damit ist sicherlich das Erleben des Festlichen nicht so einfach. Ich sehe das als einen der großen Vorzüge unserer christlich geprägten Kulturtradition und hoffe sehr, dass die Feiertage, ihre Symbolik und Bräuche niemals irgendwelchen ökonomisch motivierten Rotstiften zum Opfer fallen. Alles, was wir gegenwärtig in punkto Finanzkrise erleben, sollte uns zur Genüge gezeigt haben, dass diese Denkart nicht zu Fortschritt führen kann und im Gegenteil das Zeug hat, große Rückschläge zu verursachen. Diese schönen Tage werden uns sicherlich über die in den kommenden Tagen zu erwartende Wechselhaftigkeit hinwegtrösten. Und ich denke, mit dem üppigen Ergrünen der Bäume ist nun der Sommer, in welcher Ausprägung auch immer, nicht mehr fern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .