Exotische Baumentdeckungen

Meine neuen Baumbücher wecken zurzeit wieder die Freude an der Vielfalt der Erscheinungsformen und Geschichten rund um die Bäume in allen Teilen der Welt. Auch diese exotischen afrikanischen Bäume mit Namen, die ich zum Teil noch nie gehört habe, sind faszinierend, kommen aus einer Welt, die so völlig fremd wirkt und uns nur durch Medienberichte, und darin wahrscheinlich in einer verzerrten Form, bekannt sind. Wenn aber Baum-Fanatische wie dieser Autor sich über Jahre hinweg immer wieder in die Welt aufmachen, um mit sehr viel Aufwand und Anstrengung besonders beeindruckende Baum-Individuen aufzuspüren und zu beschreiben, erhält das unbekannte Land plötzlich eine merkwürdige Nähe, erscheint es nicht mehr so fremd, ergeben sich automatisch Vergleiche zu Baumindividuen in der eigenen Lebenswelt. Ich finde solchen Mut und solche Ausdauer sehr beachtlich und bewundernswert, denn es ist wie beim künstlerischen Arbeiten. Irgendwann, in der richtigen Situation erreicht man die Menschen eben doch. Dass der Weg dahin mühsam und steinig sein kann, darf nicht interessieren. Am Ende stehen Kommunikationen, die anders niemals zustande gekommen wären.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website nutzt das Plugin Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Kommentardaten verarbeitet werden.