Erste Weihnachtsbaumgedanken

Einerseits bin ich heute ganz gut vorangekommen. Andererseits machen mir einzelne Funktionen größere Probleme. Ich hoffe, die Dinge kommen bald besser in Fluss. V. hat erzählt, in den Lebensmittelabteilungen der Kaufhäuser sind schon Weihnachtssachen präsentiert. Kaum zu glauben, das fängt jedes Jahr früher an. Jetzt also schon ganze drei Monate vorher. Und schon denkt jeder angesichts der Frosttemperaturen an Weihnachten, bevor der Herbst richtig begonnen hat. Verrückt, wie sich die Dinge überschlagen. Wenn ich noch für D. K. arbeiten würde, wäre jetzt wahrscheinlich der animierte Weihnachtsbaum-Bildschirmschoner bald wieder an der Reihe. Eine der positiven Reminiszenzen an diese Zeit. Für den richtigen Weihnachtsbaum müssen wohl sowohl J. und W. als auch wir erneut auf die Suche gehen. Das eigene Fichtenstück gibt leider keine guten Bäume mehr her. Die sind so hoch gewachsen, dass die Wipfel kaum noch vom Boden aus zu erkennen sind, und im Übrigen so sehr verwachsen, dass ein eleganter Baum mit ebenmäßiger Form in keinem Fall mehr erwartbar ist. Das Aussuchen letztes Jahr war eigentlich sehr schön, und eine gute Quelle haben wir damals auch ausgemacht. So bin ich jetzt schon gespannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .