Erkenntnisbaum

Manchmal trägt auch der Erkenntnisbaum Früchte, die zur Hoffnung Anlass geben. Obwohl ich allem Medizinischen gegenüber inzwischen sehr skeptisch eingestellt bin. Einfach weil es nie Erklärungen und erst Recht keine identifizierbaren Ergebnisse gibt. Im Fall von J. scheint ein solches Ergebnis nun doch aufgetaucht zu sein, nachdem wir alle dachten, dass alle Ansätze und Überlegungen immer nur wieder aufs Neue ins Leere laufen. Ich wünsche mir, dass die Erkenntnismenschen dieser Spur nun mit nicht minderem Engagement folgen und weitere Therapievorstellungen entwickeln. Damit der goldne Baum des Lebens wieder grünen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.