Eine etwas andere Art von Fotografie

Ich bin sehr froh, dass meine beiden Herbstblatt-Motive bei fotolia angenommen wurden:
Zweig mit leuchtendem Herbstlaub
Herbstliches Laub des Tulpenbaums
Nicht nur, weil es mein Portfolio erweitert und so schön zur Jahreszeit passt. Auch weil ich mich damit in Richtung einer etwas anderen Art von Fotografie bewege. Eine, die nicht so sehr das Hauptmotiv zum alleinigen Zentrum macht, sondern es als Zentrum einer umfassenderen Szene versteht. Ich finde, damit kann man etwas besonders eindrucksvoll illustrieren. Es ist sehr nah an dem tatsächlich ,,Live“-Eindruck, in diesem Fall eines herbstlichen Zweigs. Das kommt auch den Stärken der Spiegelreflexkamera eher entgegen als die bisher von mir praktizierte Form der Fokussierung. Natürlich kann nur ein Bildbereich scharf gestellt sein. Der Kontext wird aber durch die Unschärfe in einen räumlichen Zusammenhang gestellt, der den Betrachter geradezu in die Szene hineinzieht. Ich bin sehr gespannt, ob es Resonanz findet. Und ob es mir künftig gelingt, dieses Gestaltungsprinzip auch bei künftigen Aufnahmen überzeugend umzusetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .