Die Tulpenbäume

Die Blütenstände der Tulpenbäume lösen sich erst jetzt von den Zweigen. Die bräunlich vertrockneten Einzelblätter fallen nacheinander ab, bis der Baum vollständig kahl ist. An meinem bevorzugten Mittagspausenplatz in D., der von mindestens 8 Tulpenbäumen eingegrenzt ist, tragen nur zwei der Bäume bisher diese großen Blüten. In den beiden letzten Sommern sind sie zwar erschienen – weil sie so grün wie die Blätter sind übrigens nur schwer überhaupt zu erkennen – aber sie haben sich niemals geöffnet. Eine Mordsblüte, die ihre eigentliche Schönheit nur erahnen lässt. Die Bäume sind wohl noch zu jung, daran muss es liegen, und nicht an fehlender Sonne oder fehlender Feuchtigkeit, denn beides hatten wir im vergangenen Jahr reichlich. Ich bin gespannt, wann sie es endlich schaffen. Und auch, ob sie wirklich wie Tulpenkelche aussehen.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden