Der Baumblütenfrühling hat noch nicht begonnen

Die Bäume und Sträucher sind nach einem ersten Schub vor einigen Tagen seitdem wie eingefroren. Das Öffnen der Blattknospen hat sich nicht fortgesetzt, wohl die erwartete Kälte ahnend, die den Durchbruch des Frühlings derzeit noch verhindert. So zieht es mich eigentlich nur der Bewegung wegen ins Freie. Den Fotoapparat hatte ich schon seit Wochen nicht mehr dabei. Es fehlen einfach die attraktiven Motive. Denn außer dem sonnengelb der Forsythienblüten gibt’s nicht viel Erbauliches anzusehen. Mit dem wirklichen Beginn des Blütenfrühlings hoffe ich aber auf einige neue Motive, die meine vor einigen Jahren begonnene Sammlung von Baumblütenfotografien weiter ausbaut.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website nutzt das Plugin Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Kommentardaten verarbeitet werden.