Dekorationen mit Weihnachtssymbolik

M. redet immer öfter vom Weihnachtsschmuck. Tatsächlich wäre es jetzt schon an der Zeit, bestimmte Dekorationen vorzubereiten. Bei dem Repertoire, das wir in den Jahren gesammelt haben, ist ein frühzeitiger Beginn durchaus angebracht, wenn es nicht hektisch werden soll. Nur steht mir selbst derzeit noch nicht der Sinn danach. Schließlich muss man ja auch in der passenden Stimmung sein, damit diese Dinge ihren eigentümlichen Wert erhalten. So werde ich erst nur unterstützend aktiv werden, wo es notwendig ist, aber erst später eigene Initiativen ergreifen. Dazu gehört natürlich wieder der künstliche Baum für den Platz neben der Haustür. Und es gehören bestimmte adventlichen Lichterarrangements dazu, die wir auch in der Wohnung an unterschiedlichen Stellen in Szene setzen. Und die Kränze sind ebenfalls immer wieder ein großes Thema, vom Adventskranz bis zu Türdekorationskränzen und frei arrangierten Gestecken mit weihnachtlichem Symbolgrün. Ich wünschen uns allen, dass wir die anregenden und innerlich wirkenden Ebenen der Weihnacht möglichst in Reinform in uns aufleben lassen können.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden