Bilderkarusselle

Ich hätte nicht gedacht, dass ein Karussell derart viel Arbeit macht. Dabei hatte ich vor drei Tagen bereits eine sehr schöne Lösung gefunden. Nur war die für die in Frage kommenden Bilder nicht geeignet. So konnte ich nicht umhin, verschiedene Alternativen auszutesten, die allesamt ihre Fehler und Haken hatten. Am Nachmittag dann endlich habe ich ein gutes Plugin entdeckt, das sich für das Projekt wirklich eignet und auch in allen gängigen Browsern ordentlich ausgegeben wird. Damit kann die eigentliche Arbeit endlich beginnen. Aber umsonst war das natürlich nicht. Die gefundenen Module werde ich sicherlich an anderer Stelle ebenfalls einsetzen können, z. B. bei der Präsentation meiner Armbänder oder zur Darstellung thematischer Bildergalerien. Außerdem sammle ich bei solch umfangreichen Recherchen nebenbei noch andere Verweise und nützliche Werkzeuge, die irgendwann einmal nützlich sein könnten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .