Beginn der Weihnachtskranzsaison

M. hat heute schon damit begonnen, die Advents- und Weihnachtskränze zu binden. Es liegt ihr dieses Jahr am Herzen, möglichst frühzeitig fertig zu sein mit den Vorbereitungen für die Adventszeit. Und da der Betrieb im Geschäft sich derzeit in Grenzen hält, ist es auch glücklicherweise möglich. Die Ergebnisse habe ich noch nicht gesehen, bin aber sehr gespannt darauf. Aus dem Baumarkt haben wir diesmal die Tannenzweige, sehr schöne Nordmanntannen, da die Weißtanne aus Frau S’s Garten nicht jedes Jahr einen so starken Schnitt verträgt. Zypressen haben wir ebenfalls ausreichend, und am Nachmittag hat Herr H. dann noch Stechpalmenzweige mitgebracht. Also alles vorhanden. Nur die Efeufrüchte sind nicht so überzeugend. Zwar sehr zahlreich vorhanden, aber leider nicht so weit ausgereift, dass sie ein gutes Bild ergeben könnten. Na ja, sie wird das sicherlich mit alternativen Arrangements wieder wettmachen. In einige der Kränze und Gestecke werden sicherlich auch Mistelzweige kommen. Sicher werde ich die diesjährigen Werke wieder fotografisch dokumentieren und das eine oder andere auch in diesem Tagebuch vorstellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .