Baum-Accessoires

Der Vormittag lud einfach zu einem Spaziergang ein, wegen des offenen Himmels und des angenehmen Lichts, das so selten war in den vergangenen Wochen. Ich habe, wie so häufig an Sonntagvormittagen, meinen Lieblingsweg gewählt und zur Übung meine schwere Kamera-Reportertasche mitgenommen. Damit ich nicht ganz aus der Übung komme mit dem Fotografieren. Die Ruhe während des Gangs hat mir sehr gut getan, auch die durchgehende Freundlichkeit der mir entgegenkommenden Spaziergänger und Läufer, die mich ausnahmslos gegrüßt haben, was ich bisher noch nicht häufig erlebt habe. Ich denke, die Menschen haben sich einfach über den schönen Tag gefreut und das hebt automatisch die Stimmung. Auf dem Weg, der auf Grund der Jahreszeiten an Attraktionen nicht reich war, sind mir zwei kuriose Motive vor die Linse gekommen: Accessoires, wenn man so will, die ihrem gewöhnlichen Kontext beraubt sich nun jeweils an einem Baumzweig wiederfanden. Das eine konnte ich als textilummantelten Haargummi identifizieren, der zusammen mit einem Haar seiner offensichtlich schwarzhaarigen Trägerin einen dünnen Zweig zierte:

Haargummi-Zweig

Skurril fand ich nicht nur den Haargummi an sich, sondern auch seine neonartige Farbe, die in so wunderbarem Kontrast zur Tristesse der natürlichen Umgebung stand. Was mag die Frau wohl dazu bewogen haben, ihren Haargummi an dieser Stelle der Natur zu überlassen? Einige Schritte weiter fiel mir dann ein Zweig auf, der von einem Klebeband der Marke Eurasol derart ,,gemarktet“ war, wie es bei Baumschulen zur Kennzeichnung der jeweiligen Pflanze, dann allerdings mit beschrifteten Papierstreifen, üblich ist. Natürlich handelt es sich hier nicht um einen Baumschulenbaum. Vielmehr muss das Klebeband mit dem High-Tech-Klebstoff von irgendwelchen Arbeitern hier angebracht worden sein. Auch hierüber kann ich nur spekulieren:

Eurasol-Zweig

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden