Bäume überwintern

Ich weiß nicht so recht, was ich mit den drei kleinen Gleditschienbäumchen anstellen soll, die ich diesen Sommer erfolgreich aus den gesammelten Samenkernen großgezogen habe. Die gerade mal strohhalmdicken Stämmchen würden den Winter mit Sicherheit nicht überleben. So müssen sie in jedem Fall unter Dach. Nur wohin? V. meinte in den Keller, aber bei dem Gedanken erschrecke ich geradezu, bringe ich doch Bäume immer mit dem Licht in Verbindung. Das werde ich also nicht übers Herz bringen. Vermutlich werde ich sie den Kakteen zugesellen, die die Wintermonate auf den Fensterbank in verschiedenen nicht geheizten Zimmern verbringen. So haben sie auch in der blattlosen Zeit Licht und können im Frühjahr rechtzeitig ihren neuen Zyklus starten.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden