Arbeit an ungewöhnlicher Neugestaltung

Die Arbeit an der Neugestaltung des Wunschbaumshops macht richtig Freude. Es wird auf ein gleichzeitig streng gegliedertes und doch offenes und flexibles Layout hinauslaufen. Und wie immer wird natürlich die Übersichtlichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Klarheit im Mittelpunkt stehen. Die ist bei der Ruck-Zuck-Gestaltung vor einigen Jahren, als ich den Shop als Derivat der umfangreicheren Wunschbaum-Themenseite angelegt hatte, doch etwas untergegangen. Die neue Version wird Lust zum Weiterklicken machen, ohne dass der Nutzer die Orientierung verlieren könnte. Und es wird zum ersten Mal für mich überhaupt feste Seitendimensionen geben. Das ist eine Herausforderung, denn es erfordert eine Anpassung des Inhalts, was bei hierarchischen Navigationsstrukturen und umfangreicheren Informationen zu einem Objekt nicht immer einfach ist. Aber ich denke dafür einige ganz gute formale Lösungsansätze gefunden zu haben. Und die sprachliche Seite ist ohnehin spannend, da sie zur Reduktion einlädt. Wenn es dann gleichzeitig noch informativ bleibt und ansprechend wirkt, ist das Ziel erreicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden