Anstöße

Das Internet lebt natürlich von der Vernetzung. Leider komme ich nicht immer dazu, diese Seite meiner Webpräsenz auszubauen, vor allem wenn ich gerade mit neuen Designs oder aber mit den eigentlichen Inhalten beschäftigt bin. Deshalb finde ich es gut, wenn von Zeit zu Zeit wieder Anstöße in diese Richtung kommen, so wie heute von der Initiative ,,baldwald“, auf die ich in diesem Tagebuch vor einigen Tagen bereits hingewiesen habe. Ich greife solche Hinweise gerne auf und schaffe eine Grundlage mehr dafür, dass Besucher meiner Seite weitere Facetten der Beschäftigung mit Bäumen und Naturprozessen kennen lernen, vielleicht auf diesem Wege solche, die ihnen mehr sagen als die Inhalte des Wunschbaums. Das ist mir auch recht, denn der Sinn des Ganzen ist der Austausch, der nicht immer die Form eines virtuellen Dialogs haben muss, er kann auch nur aus zwei Elementen bestehen: dem Anstoß und der Reaktion, die dann eine ganze Kette von weiteren Ereignissen, Überlegungen und Bewusstseinsänderungen nach sich ziehen kann. Rekonstruierbar und in seiner tatsächlichen Reichweite nachvollziehbar ist das natürlich nicht. Aber ich finde häufig Anhaltspunkte dafür, dass es Wirkungen hat, und das bestätigt mich darin die recht zeitintensive Arbeit an der Website fortzusetzen.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden