29. März 2018

Sie sind hier:

Im Übergang zur Gartensaison

Spät für diese Holzofensaison, aber heute konnte W. immerhin noch eine Ladung Brennholzscheite mit einladen, die wir schon vor Wochen vorbereitet hatten und die in den kommenden Wochen als Nachschub fürs Kaminfeuer dienen. Immerhin ist davon auszugehen, dass der Frühling so schnell noch nicht seinen Durchbruch schaffen wird und insofern der Holzbrand noch Sinn macht. Gut finde ich auch, dass er die Kettensäge von Weihnachten zum ersten Mal verwenden konnte, für einen Baumrückschnitt. Dafür ist diese leichte und auch gut handhabbare Säge bestens geeignet, für kleinere Pflegearbeiten im Garten eben. In ein paar Wochen wird die Gartensaison in G. sicher beginnen, wohl etwas früher als bei uns, wegen des dort traditionell noch begünstigteren Klimas. Und dann werden wir uns in Sachen Pflanzenzucht wieder intensiver austauschen können, inklusive verschiedener Transfers eigener floraler Errungenschaften.

Kommentar hinterlassen